Polizei hält Tesla Model-3-Fahrer wegen “Computer” am Armaturenbrett an

Willkommen im Elektromobilität Diskussionsforum! Als Mitglied kannst du alle Funktionen des Forums nutzen. Melde dich an oder registriere dich jetzt kostenlos bei uns.
  • Tesla-Model-3-Display-Polizei

    Mit dem Model 3 hat Tesla einen neue, minimalistische Ausstattung in seinen Elektroautos eingeführt. In Vorbereitung auf das Autonome Fahren findet sich in dem Mittelklasse-Stromer neben dem Lenkrad lediglich ein großes zentrales Display am Armaturenbrett. Bei einem Polizisten in den USA sorgte das für Verwirrung.

    Wie der Fahrer eines Model 3 berichtet, wurde er kürzlich von einem Polizeibeamten zum Anhalten aufgefordert. Als Grund gab dieser an: “Sie dürfen Ihren Computer dort nicht anbringen.” Der überraschte, zunächst amüsierte Tesla-Besitzer erklärte daraufhin, dass das Model 3 ab Werk so ausgeliefert wird und der “Computer” alle Fahrinformationen angezeigt.

    Da der Polizist offenbar nichts von dem weltweiten Hype um die dritte Tesla-Baureihe und deren Technik mitbekommen hat, ergab sich ein kurzes Gespräch zu dem kalifornischen Elektroauto. Ausreichend informiert entschuldigte sich der Polizist für das Missverständnis und verabschiedete sich. Das Video des Vorfalls veröffentlichte der Model-3-Fahrer anschließend auf YouTube.

    Zum Artikel Polizei hält Tesla Model-3-Fahrer wegen “Computer” am Armaturenbrett an auf Teslamag.de

    Quelle: https://teslamag.de/news/poliz…r-am-armaturenbrett-20192

Aktuelle Elektromobilität Termine

  1. Donnerstag, 1. August 2019 - Sonntag, 4. August 2019

    Andreas

  2. Sonntag, 1. September 2019

    Andreas - München, Deutschland

  3. Sonntag, 1. September 2019 - Mittwoch, 4. September 2019

    Andreas