Fraunhofer-Verbundprojekt LamA für bessere Luft in Städten

Willkommen im Elektromobilität Diskussionsforum! Als Mitglied kannst du alle Funktionen des Forums nutzen. Melde dich an oder registriere dich jetzt kostenlos bei uns.
  • Quelle: https://www.elektroauto-news.n…-bessere-luft-in-staedten

  • 2017-2020 ... gibt es denn schon erste Erfolge am Ende 2018?


    vermutlich nicht, die Politik ist nicht auf Zukunft ausgerichtet sondern nur zur Verwaltung bestehender Aktivposten. Diese sind aber eigentlich schon vollständig abgeschrieben und ohne jeglichen Wert. Die Energiepolitik, Automobilindustrie, Umweltschutz, Zukunft der Ausbildung und Arbeitsplätze, Forschung ... nicht in Deutschland bei der aktuellen politischen Situation und Führung. Schade. Freue mich auf die nächste Abwahl. Hoffentlich 2019!


    Nein, ich wähle nicht die AFD und stehe dieser Partei sehr spektisch gegenüber, unterstütze diese Gesinnung nicht!

  • Für mich als Österreicher wirkt das sehr kompliziert. Die SPD wollte doch gar nicht in eine Koalisation, die wurden ja mehr oder weniger dazu genötigt weil die Jamaika-Koalisation nicht zustande kam. Irgendwie wirkt das für mich, als ob gar keine regierungsfähige Mehrheit zustande kommen kann. Zumindest keine die wirklich an einem Strang zieht.

  • Naja, die deutsche Politik macht sich das Leben zur Zeit sehr schwer.


    Merkel hält die Macht krampfhaft fest, hat jetzt tatsächlich Angst wer ihr den Vorsitz abnimmt. Geleistet hat sich nicht wirklich etwas in ihrer Zeit als Kanzlerin. Hätte was bewegen können aber sich auf der Arbeit von Schröder ausgeruht und seine Erfolge eingefahren, nichts eigenes.


    Die SPD mit Frau Nahles leistet auch nichts. Erneuerungen seit der Bundestagswahl angekündigt hat es nicht gegeben und sind nicht in Sicht.


    CDU/CSU und SPD verlieren Wähler ohne Ende, das möchte niemand mehr. Weiter so ist Vergangenheit. Das Volk will Veränderung in die Zukunft.


    Lindner von der FDP benimmt sich manches Mal eher wie Spitzbub aber nicht seriös.


    AFD rede ich nicht drüber, nicht wirklich eine Partei die man akzeptieren kann.


    die Freien Wähler in Bayern sind rechts von der CSU und damit nahe an er AFD, nicht so schlimm aber schlimm genug.


    Die Grünen sind aktuell tatsächlich die einzige Partei die man wählen könnte. Nicht optimal aber man traut denen inzwischen zu, dass Umwelt, Energie, eMobilität, etc. bei denen gut aufgehoben sind. Auch wenn Renate Kühnast zu einem Pressetermin vor der letzten Wahl mit ihrem Dienstwagen bis kurz vor das Ziel gefahren ist um dann in einen PlugIn-Hybrieden umzusteigen. Allerdings haben das die Reporter mitbekommen. Dumm gefahren.


    Nur sicher ist: weiter so geht nicht

  • Stimme ich dir zu Michael . Noch müssen wir nicht wählen und ich kann mir vorstellen das die Große Koalition sich nun etwas bessern wird aber mehr auch nicht.

Aktuelle Elektromobilität Termine

  1. Donnerstag, 1. August 2019 - Sonntag, 4. August 2019

    Andreas

  2. Sonntag, 1. September 2019

    Andreas - München, Deutschland

  3. Sonntag, 1. September 2019 - Mittwoch, 4. September 2019

    Andreas