Deine Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

Willkommen im Elektromobilität Diskussionsforum! Als Mitglied kannst du alle Funktionen des Forums nutzen. Melde dich an oder registriere dich jetzt kostenlos bei uns.
  • Planungen bis 2023? wow ... 5-Jahres-Pläne wie in der DDR früher. Okay, die wurden auch nie eingehalten. Hätte aber schon vor 5 Jahren gemacht werden müssen. Allerspätestens nach dem Dieselgate. bis dahin ist der Zug schon lange abgefahren. Tesla, Hyundai, Nissan ...
  • Der Tesla 3 liegt bei über 5.000 Stück die Woche = über 250.000 im Jahr. Der Kona soll bei ca. 50.000 Stück im Jahr liegen. VW muss erstmal ein markttaugliches Auto auf die Straße bringen, 400+ km Reichweite zu guten Preisen, also nur minimal über Südkorea und Japan (Hyundai, Kia, Nissan). Aber bisher sind es nur blumige Versprechen wie ein sauberer Diesel. Und vermutlich jedes Extra teuer zu bezahlen. Was heute mein Ioniq hat mit Distronic, Querverkehrswarner, Totwinkelassistent, etc. kostet g…
  • Also auch ein Herr Diess hat sich noch nicht zukunftsorientiert gezeigt. Piech war weit vor der eMobility. Winterkorn hat das Thema bewusst ignoriert. Diess interessiert es auch nicht wirklich aber er muss große Töne von sich geben um den Platz zu sichern. Kommen wird von ihm nicht viel. Hat ja vor Kurzem erst einen wichtigen Manager aus dem Team gefeuert oder versetzt? Die Chinesen werden es versuchen aber bis heute sind die außerhalb Chinas nicht wirklich aufgetaucht. Ich erinnere mich, dass …
  • hm ... der Crashtest den ich meine war nach normalen europäischen Merkmalen durchstanden. Egal, vermutlich haben wir mal das eine oder andere Video gesehen. Fakt: durchgefallen. Und ja, das werden die Chinesen nicht nochmal riskieren. Sie werden über andere Märkte einfallen aber Deutschland ist nicht das Ziel, viel zu klein der Markt. Das Ziel sind die wichtigen Märkte: China, Indien, USA ... da wo viel Blech bewegt wird. Deutschland ist dagegen ein kleiner Markt. Zwar hochwertig und teuer aber…

Letzte Aktivitäten