Umfrage Zusatzdienstleistungen im Autohaus

Willkommen im Elektromobilität Diskussionsforum! Als Mitglied kannst du alle Funktionen des Forums nutzen. Melde dich an oder registriere dich jetzt kostenlos bei uns.
  • Hallo miteinander,


    ich schreibe aktuell meine Projektarbeit im 4. Semester (BWL Consulting) und mein Thema hängt mit der E-Mobility und Geschäftsmodellen zusammen.

    Durch die Umfrage versuche ich nun einen Einblick in die Kundensicht zu bekommen, ob ein mögliches neues Geschäftsmodell der "Zusatzleistungen von Autohäusern" eher angenommen oder abgelehnt wird.

    Bei den Zusatzleistungen handelt es sich um eine bequeme "Alles-aus-einer-Hand" Lösung, die zum Elektroauto-Kauf mitverkauft werden kann (quasi wie man es bisher kennt mit den Versicherungen oder Finanzierungen) um dem Kunden gewisse Dinge abzunehmen und so möglicherweise mehr Leute auch zu einem Elektroauto-Kauf zu bewegen.


    Die Umfrage dauert maximal 5 Minuten und es wäre mir eine große Hilfe wenn ihr mitmacht. Über jede Person bin ich dankbar.

    Natürlich bleiben eure Daten anonym.


    https://www.umfrageonline.com/s/elektrokauf

    Bei Rückfragen könnt ihr euch natürlich gerne hier im Thread oder auch per PM melden!

    Vielen Dank vorab! :)

  • Die Auswahlmöglichkeiten der Autos gleich am Anfang ist sehr... sagen wir mal "interessant" :)


    i3 und i8 als eine gemeinsame Antwortmöglichkeit? Die haben nicht wirklich viel gemeinsam. Der i8 ist ein Hybrid und kein EV. Ampera E ist angeführt, aber nach der Übernahme von Opel nicht wirklich zu kaufen. Dafür fehlen aktuelle Autos wie e-Golf, Leaf, e-Niro, Kona EV, Soul EV, Ioniq und Smart. Die würde ich auf alle Fälle noch hinzufügen.


    Die 2.Frage nach der Lademöglichkeit in Deutschland konnte ich als Österreicher nicht abschätzen, da gabs keine Möglichkeit die zu überspringen oder andersartig zu beantworten. Da müsste es eine Möglichkeit geben ein anderes Land auszuwählen.

  • Die Auswahlmöglichkeiten der Autos gleich am Anfang ist sehr... sagen wir mal "interessant" :)


    i3 und i8 als eine gemeinsame Antwortmöglichkeit? Die haben nicht wirklich viel gemeinsam. Der i8 ist ein Hybrid und kein EV. Ampera E ist angeführt, aber nach der Übernahme von Opel nicht wirklich zu kaufen. Dafür fehlen aktuelle Autos wie e-Golf, Leaf, e-Niro, Kona EV, Soul EV, Ioniq und Smart. Die würde ich auf alle Fälle noch hinzufügen.


    Die 2.Frage nach der Lademöglichkeit in Deutschland konnte ich als Österreicher nicht abschätzen, da gabs keine Möglichkeit die zu überspringen oder andersartig zu beantworten. Da müsste es eine Möglichkeit geben ein anderes Land auszuwählen.

    Du hast Recht, ich hätte bei den Antwortmöglichkeiten andere Modelle mitaufnehmen müssen. Vorallem der Ioniq, Kona und der Smart wurden schon öfters genannt. Ich wollte nicht unendlich viele Autos listen und habe mich auf die MEINER Meinung nach "gängisten/interessantesten" verlassen - das deckt sich wohl leider nicht ganz mit der Realität.

    Ich mach mir dazu nochmal Gedanken und änder das Antwortfeld möglicherweise. Die bisher aufgeführten "andere" addier ich am Ende einfach drauf, das ist kein Problem.

    Vielen Dank für dein Feedback! :)


    Zu der Lademöglichkeit - stimmt, ein anderes Land außer Deutschland ist leider nicht auswählbar, hätte nicht gedacht, dass ich tatsächlich auch unsere Nachbarn mit dieser Umfrage erreiche.

    Überspringen der Frage ist aber aktiv, weil es keine Pflichtfrage ist. Ein "weiter" hätte gelangt um zur nächsten Frage zu kommen, auch ohne ein Feld anzukreuzen.

    Ebenfalls vielen Dank für die Teilnahme!

Aktuelle Elektromobilität Termine

  1. Mittwoch, 20. Februar 2019

    peter_411 - Steinbachstraße 15, 52074 Aachen, Deutschland

  2. Mittwoch, 20. Februar 2019 - Donnerstag, 21. Februar 2019

    Andreas - Stadthalle, An der Stadthalle, 38102 Braunschweig, Deutschland

  3. Freitag, 22. Februar 2019 - Sonntag, 24. Februar 2019

    Brave - Friedrich-Ebert-Allee 1, 65185 Wiesbaden, Deutschland