Welche Ladeapp lohnt sich?

Willkommen im Elektromobilität Diskussionsforum! Als Mitglied kannst du alle Funktionen des Forums nutzen. Melde dich an oder registriere dich jetzt kostenlos bei uns.
  • Hallo Leute, ich habe mir vor kurzem ein MINI Electric gekauft und bin gerade auf der Suche nach einem Ladenetzanbieter. Ich wohne in Berlin und benutze mein Auto hauptsächlich für das Pendeln von zuhause zur Arbeit, aber ich will auch einige Reisen unternehmen. Zum Glück habe ich auf der Arbeit eine Wallbox und zuhause will ich mir eine besorgen, aber jetzt für die Reisen und das Laden in der Stadt, welchen Anbieter würdet ihr empfehlen? Ich habe Plugsurfing, CHARGE NOW und Chargemap überprüft und nur CHARGE NOW hat herausgestochen, weil sie jetzt eine kostenlose Registrierung und premium Features wie Routenplanung anbieten. Wie findet ihr diesen Deal? Lohnt es sich? Das mit der Routenplanung hört sich sehr nützlich an.


    Danke für eure Hilfe!:)

  • Andreas

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Willkommen bei uns und toller kreativer Name 😀.


    Wie schon erwähnt wurde gibt es Elli, dann natürlich unbedingt EnBW, Tesla und MAINGAU. Der Markt ändert sich öfter, aber EnBW solltest du dir auf jeden Fall holen und Tesla mittlerweile auch, da die die Supercharger für alle Marken geöffnet haben. Ansonsten hilft dir Google bei der Ladeapp Suche.

Aktuelle Elektromobilität Termine

  1. Mittwoch, 26. Juni 2024 - Donnerstag, 27. Juni 2024

    Campus Forum - Aachen

  2. Mittwoch, 11. September 2024 - Freitag, 13. September 2024

    Campus Forum - Online