Ladestationen

Willkommen im Elektromobilität Diskussionsforum! Als Mitglied kannst du alle Funktionen des Forums nutzen. Melde dich an oder registriere dich jetzt kostenlos bei uns.
  • Andreas

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Hallo Bubble 2004

    An normalen Ladestationen habe ich mein Linzta noch nicht aufgeladen ich lade meinen Linzda immer nur an einer normalen Haushaltsteckdose auf .Für das aufladen an Ladestationen gibt es einen Ladesaeulen - Adapter


    https://aj-emobile.de/zubehoer…euge-mit-haushaltsstecker


    Berge bzw. Steigungen habe ich im Flachland nicht viel kommt auch drauf an wie langgezogen sie sind ..Leichte Steigungen zwei km lang mit 40 kmh kein Problem saugt aber viel Leistung aus der Batterie .





    Ziemlich am Ende des Videos fährt er eine Steigung


    Mit freundlichen Gruß


    Michael S

  • Hallo Michael, hallo zusammen,

    ich bin neu hier und bekomme nächste Woche einen M3 mit 45kmh für meine Tochter geliefert. Meine Frage bezüglich Leistung wäre die wieviel Km man mindestens fahren kann bis der Akku/Batterie leer ist? Also wie weit komme ich unter extremen Bedingungen (teilweise Berge, von mir aus 35 Grad heiß, Klima an, Musik an) mindestens weit? Quasi die Untergrenze die immer garantiert ist.

    Danke VG Christian

  • Hallo Christian

    kommt die Frage nicht ein bisschen Spät ?

    hat er ein 4 kW Motor
    - Inclusive 60V 120Ah AGM Batterien (5x 12V 120Ah)

    - Verbrauch: 8,1 kWh/100KM
    - durchschnittliche Reichweite 80km , je nach Fahrweise und zugeschaltete Verbraucher, bei voll geladenem Akku

    dann würde ich sagen so unter extremen Bedingungen 40 km .Aber das muss jeder selbst ausprobieren .Kann Mehr oder auch weniger sein .Schon mal hier reingeschaut ?

    Linzda Citymobil 45 km/h Da ist auch ein Bericht über Kapazitätsmessgerät oder mal hier reinschauen http://www.e-lix.de


    Mit freundlichen Gruß


    Michael S

    _________________
    Unrealistische Pläne sind voll mein Ding!

  • Guten Morgen Michael,

    wieso sollte die Frage zu spät kommen? Ich habe mich natürlich mit dem Verkäufer über unseren Verwendungszweck und Entfernungen unterhalten. Nur habe ich auch bei der Probefahrt gesehen wie die Akkuanzeige innerhalb von kürzester Zeit von Grün auf Gelb gewechselt hat. Der Verkäufer hat mir erzählt das sei normal bei den Fahrzeugen etc.

    Es wäre für mich halt interessant gewesen zu erfahren ob jemand schon mal einen echten "Stresstest" was den Verbrauch angeht. Jeder erzählt immer von den meisten km die er mit eine Ladung geschafft hat aber keiner spricht von den geringsten/mindestens zu fahrenden km.

    Hätte ja sein können :-).

    Die beiden links habe ich mir auch angesehen. Interessant. Danke.

    VG Christian

  • Hallo Christian

    ich fahre immer Stressfrei so wenig Gas wie möglich .Den Linsta langsam auf die gewünschte Geschwindigkeit bringen und dann unter leichten Gas rollen lassen .Wie schnell seit ihr denn gefahren das der Linsta innerhalb von kürzester Zeit von Grün auf Gelb gewechselt hat ? Wenn mein Linsta auf Gelb wechselt dann steht er fast mehr als 1km sind dann auch nicht mehr drin .Aber wenn man dann ungefähr eine Stunde wartet bis die Batterien sich ausgeglichen haben kommt man noch ein kleines Stück .

    Hier noch paar ein fahr Tipps das wird der Verkäufer auch in der Betriebsanleitung mit geben


    (7) Bitte überprüfen Sie die Batterie und das Kabel, beachten Sie das bei
    kalten Temperaturen die Ladekapazität niedriger ist.
    9. Fahren Sie Ihr Fahrzeug vorsichtig ein!
    (1) Fahren Sie in den ersten 500 km Einfahrzeit mit langsamer
    Geschwindigkeit um die Batterien anzulernen und die Lebensdauer zu
    erhöhen
    (2) Fahrzeug nur im Stand starten, keine starken Bremsmanöver durchführen
    und nicht dauerhaft mit voll getretenem Gaspedal fahren
    (3) Fahren Sie das Fahrzeug in der Einfahrphase nicht schneller als 30 km / h.
    (4) Bitte nicht überladen
    (5) Das Fahrzeug darf nicht geschleppt werden, bei Schäden muss es auf
    einen Anhänger verladen werden

    (5) Fahrzeug langsam und stetig beschleunigen. Vermeiden Sie unnötiges Beschleunigen und Bremsen.


    wer Bremst verliert

    Kannst mal berichten wenn du einen echten "Stresstest" gemacht hast .Nicht bevor der Linsta eingefahren ist .


    Mit freundlichen Gruß


    Michael S

    _________________

    Unrealistische Pläne sind voll mein Ding!









  • Hallo Michael,

    danke für die Antwort. Ich sehe schon ich muss wohl behutsamer mit dem Auto umgehen als gedacht :-). Denke mir das ich es zunächst mal langsamer damit angehe und nach den 500 km mal auf die Tube drücke ;-). Ist mein erstes "E-Auto" ... muss erst Erfahrungen sammeln.

    Dir einen schönen Sonntag ... VG Christian

Aktuelle Elektromobilität Termine

  1. Dienstag, 1. Juni 2021 - Freitag, 4. Juni 2021

    Andreas

  2. Donnerstag, 1. Juli 2021 - Sonntag, 4. Juli 2021

    Andreas

  3. Sonntag, 1. August 2021 - Mittwoch, 4. August 2021

    Andreas