Time Sharing Projekt "Drive Tesla 3.0"

Willkommen im Elektromobilität Diskussionsforum! Als Mitglied kannst du alle Funktionen des Forums nutzen. Melde dich an oder registriere dich jetzt kostenlos bei uns.


  • Unser Ziel: Wir wollen unter den ersten sein, die ein vollausgestattetes MODEL3 auf die Strassen in Deutschland und in der Schweiz bringen!

    Hier geben wir Antwort auf die vielen Fragen, die uns erreichen: http://drivetesla.eu/Drivetesla3_0/drivetesla3_0.html

    Wir nutzen die aktuelle positive Berichterstattung über Tesla um im Freundes- und Familienkreis für unser Projekt zu werben und für eine baldige Bestellung bereit zu sein.


    Wir suchen weitere Teilnehmer:innen mit Wohnsitz in der Schweiz bzw. in der Region Stuttgart.


    Falls euch das Projekt selbst anspricht bzw. ihr weitere Freunde der #SharingEconomy in eurem Kollegenkreis kennt, leitet diese Info gerne weiter.

    Interesse?

    Bitte um Mail an drivetesla3@posteo.de mit

    1 Deiner Postadresse

    2 Dein Geburtsdatum (Mindestalter 25 Jahre)

    3 Deiner Telefonnummer

    Bitte nutzt auch die Kommentarfunktion hier: Was haltet ihr von der Idee einen Tesla zu teilen?


    Aktueller Projekt-Stand (04.11.2018):

    Wir haben im Moment 34 Interessenten in unseren 4 Regionen (Schweiz, Grossraum Stuttgart, Deutschland Süd- und Deutschland Nordhälfte). Das Ziel ist, dass sich jeweils 6 Personen ein Model 3 teilen. Gesucht werden aktuell noch mehr Interessenten aus dem Grossraum Stuttgart und 3 mit Wohnsitz in der Schweiz. Das Ziel ist bis Ende 2018 die Gemeinschaftskonten zu eröffen und die Ersteinzahlungen zu erhalten.

  • Viel Erfolg bei der Suche nach Teilnehmern. Sicher interessant für den einen oder anderen. Das Model 3 in der Vollausstattung wird sicher eine menge Spaß bereiten! ;):thumbup:

  • Ich versuche mal so grob durchzurechnen, was der Spaß den einzelnen Teilnehmer bei 1/6 Beteiligung kostet, pro Kilometer und insgesamt.


    Kosten für 2 Jahre:

    Versicherung pro Jahr 2000€: 4000€

    Wartung, Zulassung, Marketing: 2000€

    Satz Winterreifen mit Felgen (?): 1000€


    Fahrzeugpreis: 50000€ (nach Abzug Bafa), ich schätze das jetzt einfach mal so, dass der Wagen 54,5k inkl Autopilot-Option kostet.


    Verkaufspreis nach 2 Jahren: 38000€


    Das sind dann 19000€ Kosten (4000+2000+1000+50000-38000) bzw. pro Person (1/6) 3167€.


    Bei 8000km, die man in den 4 Monaten, die man das M3 hat, abreißen könnte, wären das 39,6ct/Km.


    Die größte Variable sind sicher die Kauf- und Verkaufspreise. Ich habe jetzt mal gar nicht genauer definiert, ob es ein AWD- oder nur RWD-Modell wird.


    Hier gibt's eine Endabrechnung zum dem ModelS-Sharing, allerdings lief das damals über 4 Jahre: https://tff-forum.de/viewtopic…6&t=1596&start=90#p470989


    Vermutlich liege beim Verkaufspreis zu optimistisch.

  • Schräg rechnet ja mit einem Kaufpreis von 66k.

    In deinem verlinkten post ist die Versicherung mit 4500€ (für 4 Jahre?) angegeben.

    Was sind Marketing-Kosten in deiner Rechnung?


    puh, die 2000€ standen in dem Modell-Vertrag auf der Seite: http://drivetesla.eu/Drivetesla3_0/drivetesla3_0.html


    Evtl tun es aber auch 1000€/Jahr und Marketing steht auch mit drin, die haben beim Model S und X damals noch Flyer verteilt.


    Das bringt aber alles nix, am ende ist's Kauf- un Verkaufspreis. Wenn's nachher deutlich mehr als 1000€/Monat (4000€) gesamt werden, wird mir das glaube ich etwas viel für den Spaß.

Aktuelle Elektromobilität Termine

  1. Montag, 2. Dezember 2019 - Mittwoch, 4. Dezember 2019

    Andreas

  2. Mittwoch, 1. Januar 2020 - Dienstag, 7. Januar 2020

    E-Pionnier Au Maroc - Tanger, Marokko

  3. Donnerstag, 2. Januar 2020 - Samstag, 4. Januar 2020

    Andreas